Romance

Ein Klick auf die Buchcover führt direkt auf die Produktseite bei amazon.de, da ich am Amazon-Partner-Programm teilnehme. Das bedeutet, dass ich für jeden Einkauf, der über einen solchen Link erfolgt, einen kleinen Anteil von Amazon erhalte. Mit dem Klick auf ein Bild erfolgt allerdings noch kein Kauf. Amazon registriert lediglich, von welcher Seite Sie kommen. Für einen Einkauf müssen Sie erst noch den Artikel in Ihren Einkaufswagen legen und die Bestellung abwickeln. Auf den Amazon-Produktseiten finden Sie Informationen zu den Büchern wie Klappentext und kostenlose Leseprobe.

Signierte (und unsignierte) Exemplare meiner Bücher können Sie direkt über meinen Shop bestellen.

Montana-Romance by Sara Winter

Western Women ist das Thema meiner Romantik-Reihe rund um Frauen im Wilden Westen - im Montana (USA) des 19. Jahrhunderts. Sieben in sich abgeschlossene Romane gibt es mittlerweile; lediglich Das Herz einer Lady ist eine Fortsetzung von Die Colts einer Lady. Um die Liebe geht es in allen Büchern, aber auch darum, wie Frauen sich in einer männerdominierten Welt behaupten. Dabei dem Herz zu folgen, ist ihre große Herausforderung. Eine Ranch für Melody war der erste Western-Women-Roman, der erschien, gefolgt von Ein Sommer in Montana. Besonders viel Action und Spannung erlebt Randy - die Lady aus obigen zwei Titeln - die als Pinkerton-Detektivin Kriminalfälle auflöst und gut mit ihren Waffen umgehen kann. Mehr auf die emotionale Entwicklung konzentriert sich Die Wild-West-Ehe, weihnachtlich wird es mit Weihnachten in den Rocky Mountains und besonders amüsant ist der neueste Roman, Zwei Männer für Amanda.

Hier geht's zur Western-Women-Reihe im Web

Neben den Western Women stammen ebenso diese zwei Texte aus der Feder von Sara Winter - Liebe wie ein Schneesturm, eine kleine Erzählung im Montana der Gegenwart, und Neue Schwester, neues Glück, der Erstling unter diesem Pseudonym, der anders als die weiteren Veröffentlichungen komplett in Deutschland spielt.

Humorvolle Hommage an Jane Austen

Julia Ambach ist Single, hat einen öden Job, geht in eine christliche Kirche, wo sie mit ihren Freundinnen Michelle und Evi eine Singlegruppe besucht, und schreibt fleißig Tagebuch. Ein neuer Ratgeber zur Partnersuche und das Auftauchen einer alten Liebe bringen ihr Leben unerwartet durcheinander und plötzlich ähnelt alles sehr einem Jane-Austen-Roman, den sie noch nicht einmal so sehr mag...

Roman-Download als PDF